Seit kurzem sind alle unsere Schulstandorte mit Defibrillatoren, gerne auch ‚Defi‘ genannt, ausgestattet. Diese „Schockgeber“ sind an zentralen Stellen gelagert und leicht zugänglich, so dass im Notfall schnelle Hilfe sicher gestellt ist.

Der Vorteil an Defibrillatoren ist, dass man keinen Fehler beim Einsatz machen kann. Das Gerät misst den Herzschlag und gibt elektronische Stromstöße nur ab, wenn dies notwendig ist. Auch die Handhabung wird durch das Gerät erklärt und angeleitet.