Über uns

Mit Beginn des Schuljahres 2014/15 wurde unser Förderzentrum Ost in Trägerschaft des Kreises Viersen gegründet. Es entstand aus dem Zusammenschluss der drei Förderschulen Gereonschule, Pestalozzischule und der Förderschule für emotionale und soziale Entwicklung. Hierdurch wurde es möglich, langfristig ein qualitativ hochwertiges sonderpädagogisches Schul- und Beratungsangebot in überschaubaren Systemen im Kreisgebiet sicherzustellen.

An unserer Schule werden Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf in den Bereichen Sprache, Lernen sowie emotionale und soziale Entwicklung unterrichtet und gefördert.

Im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit stehen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Stärken und individuellen Möglichkeiten. Sie sollen Freude am Lernen entwickeln, soziale Kompetenzen ausbauen und miteinander und mit uns positiven Schulalltag gestalten.

Der Unterricht erfolgt zielgleich im Bildungsgang der Grundschule und der Hauptschule oder zieldifferent mit den Abschlüssen des jeweiligen Förderschwerpunktes. Ziel unseres pädagogischen und erzieherischen Handelns ist die Vorbereitung unserer Schülerinnen und Schüler auf berufliche Integration in Zusammenarbeit mit einem großen Netzwerk an Kooperationspartnern.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten im Sinne der Kinder und Jugendlichen!